Rein in das Becken und Mitschwimmen, so einfach ist die Teilnahme an den Qualifikationen für das Schwimm-Finale!

In Zusammenarbeit mit der SG Stadtwerke München und dem Bäderbetrieb der Stadtwerke München wurde ein breitensportliches Konzept mit der Zielsetzung entwickelt, möglichst niederschwellig, so viele Teilnehmer*innen wie möglich zu erreichen. Alle Schwimmbegeisterten oder Interessierten in München können sich im Rahmen ihres Schwimmbadaufenthalts für die Teilnahme an den Münchner Sportspielen ’22 qualifizieren.

Einzige Voraussetzung ist das Ausfüllen einer sogenannten „Starterkarte“ – worauf Name, Jahrgang und E-Mail hinterlegt werden – und schon kann es los gehen. Wer nun Lust und Motivation verspürt, 50m auf Zeit zu schwimmen, kommt zu den definierten Zeiten in eines der unten genannten Schwimmbäder und bittet um Zeitnahme. Die erschwommene Zeit wird auf der Starterkarte eingetragen – was gerne bei weiteren Badebesuchen wiederholt werden darf – und führt im besten Falle zur Teilnahme beim Finale am 2./3. Juli 2022.

So einfach könnt ihr an der Qualifikation teilnehmen:

  • Die Qualifikation ist zu den hier ausgewiesenen Zeiten in den jeweiligen M-Bädern möglich
  • Bitte beachtet, dass der Schwimmbadbesuch regulär an der Kasse bezahlt werden muss
  • In der Schwimmhalle einfach bei der/dem verantwortlichen Zeitnehmenden melden
  • Die Zeitnehmenden sind leicht zu erkennen am grünen T-Shirt mit Münchner Sportspiele ’22-Aufdruck – sie beantworten Freagen, haben die Startkarten vor Ort und nehmen die Zeit. Wichtig: die reguläre Badeaufsicht oder das Kassenpersonal können keine Auskunft zu den Sportspielen geben
  • Die Starterkarte kann entweder ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden (siehe Download hier) oder ist direkt in der Schwimmhalle bei der zeitnehmenden Person erhältlich (nicht an der Kasse).
  • Die Teilnahmedistanz beträgt 50 m
  • Es kann zwischen Freistil oder Brustschwimmen gewählt werden
  • Die Zeit wird in der Startkarte eingetragen und in einer Datenbank eingepflegt
  • Die Wertung erfolgt in folgenden Altersklassen: 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, AK 18 -29, AK 30-49, AK 50-69, AK 70 und älter
  • Es wird nach den Geschlechtern männlich und weiblich getrennt gewertet
  • Eine Wiederholung der Teilnahme zur Verbesserung der Zeit ist an einem anderem Termin ausdrücklich erlaubt
  • Nach Ende des letzten Qualifikationsterins (voraussichtlich 24. Juni) ergibt sich ein finales Ranking
  • Das Teilnehmerfeld für das Finale ist dann hier auf der Website für alle einsehbar
  • Alle Qualifizierten werden zusätzlich via Email in der letzten Juniwoche benachrichtigt

Rein ins Becken und Mitschwimmen!

Die 30 Zeitbesten jeder Altersklasse (Anzahl der Startplätze kann je nach Beteiligung variieren) qualifizieren sich für das Finale der Münchner Sportspiele '22 am 2. und 3. Juli 2022.

Die Final-Wettbewerbe werden in der Olympia-Schwimmhalle (ZHS-Trainingsbecken) stattfinden. Beim Finale besteht im Rahmen des Wettkampfs freier Eintritt in das Bad!

Wann und Wo?


Qualifikations-Möglichkeiten

  • Mai-Juni '22
Download Qualifikationszeiten und -orteDownload Starterkarte

Final-Wettbewerbe